zum Inhalt

Wiesbaden holt Franjic als ersten Sommerneuzugang

Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden hat Ivan Franjic als ersten Sommertransfer präsentiert.

Inhaltsverzeichnis

Wiesbaden - Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden hat seinen ersten Sommertransfer finalisiert. Wie die Hessen mitteilten, kommt Mittelfeldspieler Ivan Franjic ablösefrei vom Regionalligisten Würzburger Kickers. Dem 26-Jährigen gelangen beim als Meister feststehenden Viertligisten in dieser Saison bislang ein Tor und 17 Vorlagen, ausgebildet wurde er unter anderem in der Jugend von Bayer Leverkusen.

"Ivan ist ein klassischer Box-to-Box-Spieler, der kreative Momente mit einer hohen Spielintelligenz vereint. Er verfügt über einen guten Antritt und besitzt eine Körperlichkeit, mit der er sich in direkten Duellen immer wieder durchsetzt", sagte Geschäftsführer Nico Schäfer.


Foto: © IMAGO/Frank Scheuring/SID/IMAGO/Frank Scheuring

Kommentare

Aktuelles

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Personalpolitik des Bundestrainers wirft Fragen auf. Einigen Nationalspielern gibt er eine Stammplatz-Garantie, andere lässt er im Ungewissen - sogar seinen Kapitän Ilkay Gündogan. Dahinter steckt Kalkül