zum Inhalt

Wales entlässt Nationaltrainer Page

Der 49-Jährige war sieben Jahre lang beim walisischen Fußballverband.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Der walisische Nationaltrainer Robert Page wurde nach einer Reihe enttäuschender Ergebnisse entlassen. Dies gab der walisische Fußballverband (FAW) am Freitag bekannt: "Ich möchte Rob für seine Arbeit beim Verband in den letzten sieben Jahren danken, zunächst in der U21 und dann in der Rolle des Cheftrainers", sagte der walisische Fußball-Chef Dave Adams. Die Nachfolge ist noch offen.

Der 49 Jahre alte Page führte Wales 2022 zur ersten Weltmeisterschaft seit 64 Jahren und in die zweite Runde der Europameisterschaft 2021. Die Qualifikation für die diesjährige Europameisterschaft in Deutschland hatte Wales jedoch verpasst.


Foto: © AFP/SID/KENZO TRIBOUILLARD

Kommentare

Aktuelles

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Der 1. FC Nürnberg um Trainer Miroslav Klose bastelt am Kader für die neue Saison - und kann sich auf einen erfahrenen Innenverteidiger freuen.