zum Inhalt

Virkus schärft die Sinne im Abstiegskampf

"Jeder Punkt ist immens wichtig", sagte der Sport-Geschäftsführer.

Inhaltsverzeichnis

Mönchengladbach - Sport-Geschäftsführer Roland Virkus hat vor dem Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga die Sinne bei Borussia Mönchengladbach im Abstiegskampf noch einmal geschärft. "Wir müssen auf jeden Fall sehr aufmerksam sein. Alle Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte haben das gleiche Schicksal. Mit einer Niederlage bist du plötzlich in dem Bereich, wo du dich nicht wiederfinden möchtest", sagte Virkus im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Vier Spieltage vor Saisonende hat die Borussia vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. "Jeder Punkt ist immens wichtig", betonte Virkus. Die Gladbacher erwarten am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) Union Berlin.

Mangelnde Konstanz und fehlende Führungsspieler hat Virkus als Hauptgründe für die enttäuschende Saison des fünfmaligen deutschen Meisters ausgemacht. "Uns fehlt Stabilität, wir sind sehr schwankend in unseren Leistungen. Fußball hat immer etwas damit zu tun, dass du Leute auf dem Platz hast, die den Weg vorgeben, die führen. Diese Art Leadership fehlt uns seit dem Abgang von Lars Stindl an einigen Stellen", sagte Virkus.


Foto: © FIRO/SID

Kommentare

Aktuelles