zum Inhalt

Union holt Prtajin aus Wiesbaden

Der kroatische Angreifer kommt mit der Empfehlung von 13 Saisontoren aus der abgelaufenen Zweitliga-Saison.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Fußball-Bundesligist Union Berlin hat sich für die kommende Saison im Angriff verstärkt. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, kommt der kroatische Stürmer Ivan Prtajin vom Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden. Über die Vertragslaufzeit machte der Klub keine Angaben. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der 28-Jährige, der seit 2022 bei den Hessen spielte, 13 Tore in Liga zwei und legte zwei Treffer auf.

"Mit Ivan bekommen wir einen sehr umworbenen, kopfballstarken, robusten und laufstarken Stürmer zu uns. Er will und wird sich in der Bundesliga beweisen und unserer Torgefährlichkeit und Flexibilität im Sturm guttun", sagte Oliver Ruhnert, Unions Geschäftsführer Profifußball.


Foto: © www.imago-images.de/SID/IMAGO/HMB Media/Claus

Kommentare

Aktuelles

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Der 1. FC Nürnberg um Trainer Miroslav Klose bastelt am Kader für die neue Saison - und kann sich auf einen erfahrenen Innenverteidiger freuen.