zum Inhalt

Spanien will im WM-Viertelfinale "Geschichte schreiben"

Inhaltsverzeichnis

Wellington (SID) - Die spanischen Fußballerinnen wollen bei der WM in Australien und Neuseeland im Viertelfinale gegen die Niederlande ihren historischen Lauf fortsetzen. "Das sind die Spiele, die wir wirklich lieben - Spiele um Leben und Tod", sagte Verteidigerin Ivana Andres vor dem Duell am Freitag (3.00 Uhr MEZ/sportschau.de): "Wir werden dort alles geben. Wir wollen Geschichte schreiben und das werden wir auch tun."

Die Spanierinnen haben in Australien und Neuseeland ohnehin bereits ihr bestes WM-Ergebnis geschafft, bei der einzigen Qualifikation für die K.o.-Runde im Jahr 2019 war direkt im Achtelfinale Schluss.

Für den Schritt ins Halbfinale gelte es vor allem den niederländischen Star Lieke Martens in den Griff zu bekommen. "Sie hat bei dieser Weltmeisterschaft sehr gut gespielt. Wir haben sie schon lange nicht mehr auf diesem Niveau spielen sehen", sagte Trainer Jorge Vilda über die ehemalige Fußballerin des FC Barcelona: "Sie ist eine sehr gute Spielerin."


Foto: © AFP/SID/MARTY MELVILLE

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.