zum Inhalt

Sane-Bruder wechselt nach Braunschweig

Inhaltsverzeichnis

Braunschweig (SID) - Sidi Sane, Bruder von Nationalspieler Leroy Sane, wechselt zum Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Wie die Niedersachsen am Donnerstag mitteilten, kommt der 20-Jährige von der U23 des Ligarivalen Schalke 04 und erhält einen Vertrag bis 2025. Für die erste Mannschaft der Gelsenkirchener kam der Offensivspieler im vergangenen November beim FC Bayern (0:2), dem Klub seines Bruders, gar auf einen Bundesliga-Einsatz.

"Sidi ist mit seinem hohen Tempo ein idealer Umschaltspieler, der sowohl über die Außenbahnen als auch durch das Zentrum agieren kann. Er wurde auf Schalke top ausgebildet und wird trotz seines jungen Alters ein Gewinn für unsere Offensive sein. Wir sind überzeugt, dass wir viel Freude an ihm haben werden und er auch schnell Einsatzzeiten sammeln wird", sagte Eintracht-Sportdirektor Peter Vollmann.


Foto: © FIRO/SID

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.