zum Inhalt

Rüdiger lobt Dirigent Kroos

"Es ist wie ein Orchester, er leitet es. Er gibt das Tempo vor", sagte Rüdiger über Kroos.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Antonio Rüdiger sieht in der Rückholaktion von Toni Kroos einen der Hauptgründe für den jüngsten Aufschwung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. "Es ist wie ein Orchester, er leitet es. Er gibt das Tempo vor. Du kannst ihn immer anspielen. Er strahlt immer Ruhe aus. Puls 20. Toni ist ein sehr wichtiger Baustein", sagte Rüdiger über seinen Mitspieler bei Real Madrid im Sky-Interview.

Rüdiger lobte aber auch Bundestrainer Julian Nagelsmann für dessen Umstellungen in den Länderspielen in Frankreich (2:0) und gegen die Niederlande (2:1). "Der Trainer hatte auf jeden Fall viel Zeit zum Nachdenken. Vom Kader her war es auch etwas anderes. Wir hatten abgesehen davon einen guten Spirit und eine gute Balance, auch auf dem Platz", sagte der Abwehrchef.

Der Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) blickt Rüdiger optimistisch entgegen. "Ich erwarte von uns als Mannschaft, dass wir Leistung bringen und Ergebnisse erzielen. Wenn wir das tun, haben wir auch die Fans hinter uns. Gefühlt können wir jetzt Europameister werden. Zwei Monate zuvor war alles in Schutt und Asche", sagte Rüdiger.


Foto: © AFP/SID/PAUL ELLIS

Kommentare

Aktuelles

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Personalpolitik des Bundestrainers wirft Fragen auf. Einigen Nationalspielern gibt er eine Stammplatz-Garantie, andere lässt er im Ungewissen - sogar seinen Kapitän Ilkay Gündogan. Dahinter steckt Kalkül