zum Inhalt

Rathausempfang für Bayerns Meisterinnen

Das Erfolgsteam soll noch einmal mit seinen Anhängern feiern können.

Inhaltsverzeichnis

München - Bayern Münchens Fußball-Meisterinnen können ihren Titelgewinn noch einmal mit ihren Fans feiern. Die Stadt München gibt der Mannschaft von Trainer Alexander Straus zu Ehren am Dienstagvormittag (11.30 Uhr) zunächst einen offiziellen Empfang im Rathaus, bevor die Spielerinnen die Meister-Trophäe ihren Anhängern auf dem Rathausbalkon über dem Marienplatz präsentieren. Nach den Feierlichkeiten verabschiedet sich das Team, das bei seinem sechsten Titelgewinn ohne Niederlage geblieben war, in die Sommerpause.

Vizemeister VfL Wolfsburg feierte den Saisonabschluss bereits am Pfingstmontag nach dem 6:0 am letzten Spieltag über SGS Essen. Die Stadt ehrte die Pokalsiegerinnen mit einem Eintrag ins Goldene Buch und einer feierlichen Medaillenübergabe. Der VfL hatte am 9. Mai das Pokalfinale in Köln gegen die Bayern mit 2:0 gewonnen.

"Wolfsburg ist unheimlich stolz auf die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg, die für unsere Stadt mit herausragenden Leistungen Botschafterinnen und Imageträgerinnen zugleich sind", sagte Oberbürgermeister Dennis Weilmann. Tim Schumacher, Geschäftsführer VfL Wolfsburg Fußball GmbH bedankte sich: "Der Empfang und der Eintrag ins Goldene Buch sind für uns eine große Ehre."


Foto: © www.imago-images.de/SID/IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON

Kommentare

Aktuelles