zum Inhalt

Nürnberg bindet Gastspieler Andersson

Inhaltsverzeichnis

Nürnberg (SID) - Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg verstärkt sich für die Rückrunde in der Offensive. Der Club hat den vereinslosen Gastspieler Sebastian Andersson mit einem "stark leistungsbezogenen Vertrag" bis zum Saisonende ausgestattet, wie er mitteilte.

Der 32 Jahre alte Stürmer war seit Sommer auf Vereinssuche. Er hatte in den vergangenen eineinhalb Wochen beim FCN vorgespielt und unter anderem im Test gegen den Ligarivalen Karlsruher SC (1:3) überzeugt. Zuvor war der Schwede war unter anderem für Union Berlin und den 1. FC Köln aktiv gewesen. In 75 Bundesligaspielen brachte er es auf 23 Torbeteiligungen, in 63 Zweitligapartien auf 34.


Foto: © AFP/SID/UWE KRAFT

Kommentare

Aktuelles

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Der FC Bayern hat entschieden: Der Trainer muss am Saisonende aufhören. Doch es ist fraglich, ob Thomas Tuchel für die Champions League noch die nötige Autorität vor der Mannschaft ausstrahlt. Eine frühere Trennung ist nicht auszuschließen.