zum Inhalt

Nagelsmann macht Pavlovic EM-Hoffnung

Der Bundestrainer plant aber auch langfristig mit dem Bayern-Talent.

Inhaltsverzeichnis

Herzogenaurach - Bundestrainer Julian Nagelsmann hat dem Bayern-Talent Aleksandar Pavlovic Hoffnung auf eine EM-Teilnahme gemacht. "Er ist ein Kandidat, der vielleicht noch auf den EM-Zug aufspringen kann", sagte Nagelsmann im Talk-Format "Bestbesetzung" bei MagentaTV über den 19-Jährigen vom deutschen Fußball-Rekordmeister.

Pavlovic war bereits für die Länderspiele im März in Frankreich und gegen die Niederlande nominiert worden, musste dann aber wegen einer Erkrankung absagen. Nagelsmann plant aber ohnehin langfristig mit dem Mittelfeldspieler. "Durch meine Vertragsverlängerung rückt er noch mehr in den Fokus, weil wir Richtung WM eine Perspektive bauen wollen", sagte der 36-Jährige.

Nagelsmann hatte seinen Vertrag beim DFB bis zur WM in zwei Jahren in den USA, Mexiko und Kanada verlängert.


Foto: © AFP/SID/MICHAELA STACHE

Kommentare

Aktuelles

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Der 1. FC Nürnberg um Trainer Miroslav Klose bastelt am Kader für die neue Saison - und kann sich auf einen erfahrenen Innenverteidiger freuen.