zum Inhalt

Nach Verlängerung: Gladbach verleiht Borges Sanches

Inhaltsverzeichnis

Mönchengladbach (SID) - Erst Vertrag verlängert, dann Leihe eingefädelt: Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seinen Offensivspieler Yvandro Borges Sanches um ein weiteres Jahr bis Sommer 2026 an sich gebunden und den 19-Jährigen anschließend für ein halbes Jahr an den NEC Nijmegen verliehen. Das teilte der Tabellenzwölfte am Mittwoch mit. Beim niederländischen Erstligisten soll der luxemburgische Nationalspieler "möglichst viel Spielpraxis auf hohem Niveau" sammeln, sagte Sportdirektor Roland Virkus.

Borges Sanches war im Sommer 2020 von Racing FC Union Luxemburg in die Nachwuchsakademie der Fohlen gewechselt, ehe er in der Saison 2022/23 bei den Profis debütierte. Für die erste Mannschaft absolvierte der Linksaußen bislang sechs Bundesligaspiele sowie zwei Partien im DFB-Pokal.


Foto: © IMAGO/Norbert Jansen/fohlenfoto/SID/IMAGO/Norbert Jansen / fohlenfoto

Kommentare

Aktuelles

HSV distanziert sich von Fan-Choreo

"Klar und in aller Deutlichkeit" hat sich der HSV von einer Choreografie der eigenen Fans distanziert und einen "kritischen" Dialog angekündigt.