zum Inhalt

Monza-Trainer Palladino wechselt zu AC Florenz

Der 40-Jährige ersetzt Vincenzo Italiano, der den Klub in den vergangenen drei Jahren trainiert hatte.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz hat Trainer Raffaele Palladino vom Ligakonkurrenten AC Monza verpflichtet. Der 40-Jährige ersetzt Vincenzo Italiano, der den Klub aus der Toskana in den vergangenen drei Jahren trainiert hatte.

Italiano hatte auch aus Enttäuschung über das verlorene Conference-League-Finale gegen Olympiakos Piräus seinen Abschied verkündet. Angeblich ist er Kandidat auf den Trainerjob beim FC Bologna, dessen Coach Thiago Motta zurückgetreten ist. Motta soll in der neuen Saison Rekordmeister Juventus Turin trainieren.


Foto: © AFP/SID/PIERO CRUCIATTI

Kommentare

Aktuelles

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Personalpolitik des Bundestrainers wirft Fragen auf. Einigen Nationalspielern gibt er eine Stammplatz-Garantie, andere lässt er im Ungewissen - sogar seinen Kapitän Ilkay Gündogan. Dahinter steckt Kalkül