zum Inhalt

Mainz: Arthroskopischer Eingriff bei Youngster Weiper

Inhaltsverzeichnis

Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss weiterhin auf Sturm-Hoffnung Nelson Weiper verzichten. Wie der Klub am Samstag vor dem Ligaspiel gegen den VfL Wolfsburg mitteilte, hatte sich der 18-Jährige zum zweiten Mal einem arthroskopischen Eingriff am Knie unterzogen. Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen und Weiper bereits zurück in Mainz, um mit der Reha zu beginnen, so die Mainzer.

Der Angreifer absolvierte sein letztes Pflichtspiel Anfang September bei der 0:4-Niederlage bei Werder Bremen am dritten Spieltag der Bundesliga-Saison. Seitdem setzt ihn eine Knieverletzung außer Gefecht.


Foto: © AFP/SID/DANIEL ROLAND

Kommentare

Aktuelles

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Der FC Bayern hat entschieden: Der Trainer muss am Saisonende aufhören. Doch es ist fraglich, ob Thomas Tuchel für die Champions League noch die nötige Autorität vor der Mannschaft ausstrahlt. Eine frühere Trennung ist nicht auszuschließen.