zum Inhalt

Mainz 05 holt Hertha-Profi Richter

Inhaltsverzeichnis

Köln (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 legt nach seinem misslungenen Saisonstart in der Offensive nach. Die Mainzer gaben am Dienstag die Verpflichtung von Marco Richter (25) bekannt, der Rechtsaußen kommt vom Zweitligisten Hertha BSC und erhält gemäß Pressemitteilung "einen langfristigen Vertrag".

Richter, ehemals U21-Nationalspieler, bringt die Erfahrung von 168 Pflichtspielen in der Bundesliga, 2. Liga und im DFB-Pokal für die Hertha und den FC Augsburg mit. Er erzielte darin 27 Tore und bereitete 20 weitere vor.

"Nach einigen Abgängen wollten wir uns im Offensivbereich noch etwas verstärken – und Marco ist ein Spieler, der ideal in unser Profil passt", sagte der Mainzer Trainer Bo Svensson. "Er ist sehr fleißig auf dem Platz und bringt dazu die nötige Mentalität mit, die es braucht, um für uns zu spielen."


Foto: © Mainz 05/Mainz 05

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.