zum Inhalt

Lazio-Kapitän Immobile wechselt zu Besiktas

Der Lazio-Kapitän einigte sich mit Besiktas Istanbul auf einen Vertrag bis 2027, wie italienische Medien übereinstimmend berichten.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Der Ex-Dortmunder Ciro Immobile verlässt Lazio Rom nach acht Jahren in Richtung Türkei. Der Lazio-Kapitän einigte sich mit Besiktas Istanbul auf einen Vertrag bis 2027, wie italienische Medien übereinstimmend berichten. Besiktas zahlt demnach 2,5 Millionen Euro für den 34-Jährigen.

Immobiles Vertrag bei Lazio lief noch bis 2026. Um den Deal zu ermöglichen, verzichtet der Stürmer auf sein Juni-Gehalt und auf Prämien.

Für die Römer erzielte Immobile, der in der Saison 2014/15 für den BVB auflief, 207 Tore, damit ist er Lazios Rekordtorschütze.


Foto: © AFP/SID/FILIPPO MONTEFORTE

Kommentare

Aktuelles

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Transfer-Coup: Nürnberg holt Knoche

Der 1. FC Nürnberg um Trainer Miroslav Klose bastelt am Kader für die neue Saison - und kann sich auf einen erfahrenen Innenverteidiger freuen.