zum Inhalt

Kuriose Aktion: Bayer bietet Fans kostenlose Tattoos

Fans des deutschen Meister können sich bis zum Saisonende kostenlos ausgewählte Motive als Tattoo stechen lassen.

Inhaltsverzeichnis

Leverkusen - Vereinsliebe geht unter die Haut - zumindest bei Bayer Leverkusen: Fans des deutschen Meisters können sich bis zum Saisonende kostenlos ausgewählte Motive als Tattoo stechen lassen. Die kuriose Aktion startete der Werksklub am Tag nach dem Finaleinzug in der Europa League. Zu den Motiven gehören etwa das Logo des Vereins, ein Kreuz mit dem Gründungsjahr 1904 oder die Aufschrift "14.04.2024", der Tag, an dem Leverkusen die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt gemacht hat.

"Sichere Dir jetzt Deinen Termin und verewige die einzigartige Saison der Werkself auf Deiner Haut", schrieb der Klub. Die Zahl der Termine ist jedoch begrenzt. Allen, die bei der Aktion leer ausgehen, verspricht Bayer bis zum 13. Juni 19,04 Prozent Rabatt auf ein Tattoo mit Werkself-Motiv in einem Studio in Kerpen.

Das Team von Trainer Xabi Alonso besitzt in dieser Saison die Chance auf das Triple. Im Europa-League-Finale trifft Leverkusen am 22. Mai in Dublin auf Atalanta Bergamo, im Endspiel des DFB-Pokals geht es drei Tage später in Berlin gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern.


Foto: © IMAGO/Krystof Kriz /SID/Krystof Kriz via www.imago-images.de

Kommentare

Aktuelles

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Personalpolitik des Bundestrainers wirft Fragen auf. Einigen Nationalspielern gibt er eine Stammplatz-Garantie, andere lässt er im Ungewissen - sogar seinen Kapitän Ilkay Gündogan. Dahinter steckt Kalkül