zum Inhalt

Kane warnt Bayern vor ManUnited

Inhaltsverzeichnis

München (SID) - Bayern Münchens Superstar Harry Kane hat den Rekordmeister vor dem angeschlagenen Team von Manchester United gewarnt. Die Bayern erwarte am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) zum Auftakt der Champions League "ein schweres Spiel. Ich weiß, dass Manchester United im Moment eine schwierige Phase hat, aber manchmal sind genau solche Mannschaften gefährlich, weil sie immer darauf aus sind, im großen Stil zurückzukommen", sagte Kane bei Sports Illustrated.

ManUnited mit dem früheren Bayern-II-Coach Erik ten Hag befindet sich derzeit in der Krise. Dennoch müsse man "auf sie vorbereitet sein", ergänzte Englands Teamkapitän. Und natürlich wolle der FC Bayern "die Zuschauer so früh wie möglich hinter uns bringen und das Spiel mit viel Intensität angehen", meinte Kane: "Die Champions League ist immer etwas Besonderes, und mein erstes Spiel mit Bayern München wird mir in Erinnerung bleiben – also hoffe ich, dass es positiv verläuft."

Positiv verläuft bisher schon die Zusammenarbeit des 30-Jährigen mit seinem neuen Trainer Thomas Tuchel. "Er ist ein wirklich guter Typ und hat großartige Ideen: wie wir spielen wollen und uns aufstellen wollen. Unsere Beziehung ist gut und ich denke, dass sich das mit der Zeit noch weiterentwickeln wird, wenn wir uns noch besser kennenlernen", sagte der 100-Millionen-Einkauf und fügte an: "Er ist einer der Top-Trainer weltweit und pusht mich – und alle anderen Spieler –, uns zu verbessern."


Foto: © AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.