zum Inhalt

Hitzfeld: Deutschland gegen Schweiz "klarer Favorit"

Hitzfeld warnt insbesondere vor einem Leverkusener Meisterspieler.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Der frühere Schweizer Fußball-Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld sieht die deutsche Mannschaft im EM-Gruppenspiel am Abend (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in Frankfurt im Vorteil. "Deutschland ist klarer Favorit in dieser Partie", sagte Hitzfeld im Gespräch mit t-online.de. "Ich bin auch überzeugt davon, dass die deutsche Nationalelf am Ende wieder zu den Favoriten auf den Titel gehört. Und Julian Nagelsmann, von dem ich sehr viel halte, die Mannschaft erfolgreich führen wird."

Für Hitzfeld (75), ehemals auch Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München, ist die größte Hoffnung der Schweiz der Leverkusener Meisterspieler Granit Xhaka. "Er ist ein Leadertyp, der die Mannschaft führt, auch mal was sagt. Das ist sehr wichtig - neben seiner Klasse, Übersicht, Spielintelligenz und Erfahrung", sagte Hitzfeld. "Zu Bayern würde er sicher auch passen, aber sie haben auf dieser Position schon Topspieler und nicht unbedingt Bedarf."


Foto: © AFP/SID/NELSON ALMEIDA

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.