zum Inhalt

FC Bayern: Kimmich soll langfristig bleiben

Inhaltsverzeichnis

Istanbul (SID) - Der FC Bayern will den Vertrag mit Joshua Kimmich möglichst langfristig verlängern. "Natürlich wollen wir ihn so lange wie möglich für uns am Ball sehen und werden ihm das auch in den Vertragsgesprächen vermitteln", sagte Präsident Herbert Hainer der Sport Bild.

Die aktuelle Vereinbarung zwischen den Münchnern und dem Nationalspieler läuft bis 2025. Bis zum Ende der laufenden Saison will der deutsche Fußball-Rekordmeister ein Signal von Kimmich bekommen, wie dieser sich seine Zukunft vorstellt. Geht es nach den Bayern, soll sie in München liegen.

"Joshua Kimmich steht für den FC Bayern", sagte Hainer, "uns gefällt, dass er immer Verantwortung übernimmt und vorangeht. Er ist einer unserer Kapitäne und einer dieser Spielertypen, die einem Team die Richtung vorgeben. Ich würde mir wünschen, er beendet hier bei uns seine Karriere - aber das eines fernen Tages."


Foto: © AFP/SID/KIRILL KUDRYAVTSEV

Kommentare

Aktuelles

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Schalke verpflichtet Emil Höjlund

Der Stürmer stammt aus einer prominenten Fußball-Familie: Zwillingsbruder Oscar wechselte kürzlich in die Bundesliga, Bruder Rasmus spielt in England.