zum Inhalt

FC Bayern: Hainer hofft auf "perfekte Woche"

Halbfinale der Champions League, Pokalfinale der Frauen, Spitzenspiele der Basketballer: "Wir wollen gewinnen", sagt der Vereinspräsident.

Inhaltsverzeichnis

Köln - Präsident Herbert Hainer hofft angesichts von gleich vier wichtigen Spielen auf eine "perfekte Woche" des FC Bayern. Die Aufgaben für die Fußballer im Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid am Mittwochabend (21.00 Uhr/DAZN) und der Fußballerinnen im DFB-Pokalfinale am Donnerstag gegen den VfL Wolfsburg in Köln (16.00 Uhr/ZDF und Sky) "könnten kaum größer sein, aber wir sind der FC Bayern und wollen gewinnen", sagte er im Interview mit Münchner Merkur/tz.

In die "perfekte Bayern-Woche" schloss Hainer zunächst auch den Sieg der Basketballer im Spitzenspiel am vergangenen Sonntag gegen Alba Berlin ein (77:53) - am Freitag treffen beide Mannschaften erneut aufeinander. "Jede und jeder weiß, um was es geht", ergänzte Hainer, "für solche Spiele trainieren unsere Mannschaften ein ganzes Jahr - für solche Spiele lebt der FC Bayern."

Die Münchner Fußballerinnen hatten sich am vergangenen Wochenende bereits vorzeitig die deutsche Meisterschaft gesichert. Das Duell mit Pokal-Seriensieger Wolfsburg habe "eine besondere Note, ohne Frage", sagte Hainer mit Blick auf das Finale am Donnerstag. Dabei habe ihm "sehr gut gefallen, dass unser Team nach dem Gewinn der Meisterschaft nicht groß gefeiert hat", ergänzte er: "Am Donnerstag brauchen wir alle Kräfte und vollen Fokus."


Foto: © www.imago-images.de/SID/IMAGO/Eibner-Pressefoto/Stefan Mayer

Kommentare

Aktuelles

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Drei-Klassen-Gesellschaft

Die Personalpolitik des Bundestrainers wirft Fragen auf. Einigen Nationalspielern gibt er eine Stammplatz-Garantie, andere lässt er im Ungewissen - sogar seinen Kapitän Ilkay Gündogan. Dahinter steckt Kalkül