zum Inhalt

Citizens und Rekordjäger Haaland bangen um Tabellenspitze

Inhaltsverzeichnis

London (SID) - Triple-Gewinner Manchester City muss in der Premier League um seine Tabellenführung bangen. Zwar wehrten die Citizens im Gipfeltreffen den Angriff des FC Liverpool auf die Spitze durch ein 1:1 (1:0) ab, doch können der FC Arsenal und Nationalspieler Kai Havertz am Samstagabend durch einen Sieg beim FC Brentford Platz eins erobern.

In Manchester verhinderte Trent Alexander-Arnold (80.) die zweite Saisonniederlage der Mannschaft von Liverpools Teammanager Jürgen Klopp. Manchester war gegen Liverpool durch seinen überraschend schnell von einer Sprunggelenksverletzung genesenen Torjäger Erling Haaland (27.) in Führung gegangenen. Der Norweger erreichte durch seinen 14. Saisontreffer als erster Spieler schon in seinem 48. Premier-League-Einsatz die Marke von 50 Toren.


Foto: © AFP/SID/DARREN STAPLES

Kommentare

Aktuelles

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Der FC Bayern hat entschieden: Der Trainer muss am Saisonende aufhören. Doch es ist fraglich, ob Thomas Tuchel für die Champions League noch die nötige Autorität vor der Mannschaft ausstrahlt. Eine frühere Trennung ist nicht auszuschließen.