zum Inhalt

Bayern-Flirt Dragusin vor Wechsel zu Tottenham

Inhaltsverzeichnis

München (SID) - Der von Fußball-Rekordmeister Bayern München umworbene Innenverteidiger Radu Dragusin steht vor einem Wechsel zu Tottenham Hotspur. "Ich kann nicht glauben, dass ich Bayern abgesagt habe", sagte Dragusins Berater Florin Manea der rumänischen Gazeta Sporturilor: "Aber es war letztendlich das, was Radu und seine Familie wollten. Er ist glücklich. Wir gehen zu Tottenham."

Die Bayern hatten ihre Bemühungen um den Rumänen vom CFC Genua zuletzt intensiviert. Laut der Bild-Zeitung gaben die Münchner ein Angebot in Höhe von 31 Millionen Euro für den erst 21 Jahre alten Nationalspieler ab. "Die Bayern wollten ihn unbedingt", sagte Manea. Das offizielle Angebot sei erst Dienstagabend gekommen. Dragusin habe sich nach reichlich Überlegung letztendlich aber für die Spurs entschieden: "Es gab mehr Geld vom FC Bayern, aber er sagte, dass dies der richtige Schritt in seiner Karriere sei."

Die Münchner dürften sich auf ihrer Suche nach Verstärkung in der Abwehr nun wieder anderen Spielern zuwenden. Eine heiße Spur führt dabei weiterhin zu Eric Dier von Tottenham, zudem sollen die Bayern starkes Interesse an dem Ex-Leipziger Nordi Mukiele von Paris St. Germain haben.


Foto: © AFP/SID/PIERO CRUCIATTI

Kommentare

Aktuelles

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Tuchel-Trennung im Sommer: Wie soll das gehen?

Der FC Bayern hat entschieden: Der Trainer muss am Saisonende aufhören. Doch es ist fraglich, ob Thomas Tuchel für die Champions League noch die nötige Autorität vor der Mannschaft ausstrahlt. Eine frühere Trennung ist nicht auszuschließen.