zum Inhalt

Union verliert bei Schwolow-Debüt gegen Pafos

Köln (SID) - Union Berlin hat beim Debüt von Neuzugang Alexander Schwolow eine Niederlage gegen den zyprischen Erstligisten Pafos FC kassiert. Der Champions-League-Teilnehmer verlor zum Auftakt des Trainingslagers in Österreich trotz Führung mit 1:2 (0:0). Der vom VfL Bochum zurückgekehrte Dominique Heintz (49.) brachte Union zunächst nach vorne, ehe der Brasilianer Bruno Felipe (80.) und Magomedchabib Abdussalamow (88.) das Spiel drehten.

Schwolow, der erst zwei Tage zuvor vom Stadtrivalen Hertha BSC zu Union gewechselt war, stand in Saalfelden direkt in der Startelf und blieb bis zu seiner Auswechslung zur Pause ohne Gegentor. Ab der 65. Minute kam auch der vom SV Wehen Wiesbaden geholte Stürmer Benedict Hollerbach zu seiner Union-Premiere.

Bereits am Samstag (15.30 Uhr) steht für Union in Lienz der Test gegen den italienischen Erstligisten Udinese Calcio auf dem Programm.


Foto: © IMAGO/Matthias Koch/SID/IMAGO/Matthias Koch

Kommentare

Aktuelles